Rockabilly Forum
Registrieren Login
 
  ROCKVILLE,  
0 0 6
Benutzer in diesem Forum: Keine


Buddies Online: Keine
Index FAQ Suchen Statistics


Historischer Musikkalender

 

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 34, 35, 36, 37, 38, 39  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Rockabilly Foren-Übersicht » It´s only Rock´n´Roll » Historischer Musikkalender

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht

Wild T Offline

Wild At Heart
Wild At Heart



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 56
Anmeldedatum: 04.02.2014
Beiträge: 2590
Wohnort: North Town



BeitragVerfasst am: 04.02.2019 13:02    Titel:
Antworten mit Zitat
The Big Bopper - It's The Truth Ruth

https://www.youtube.com/watch?v=C4s3oxNxleg
_________________
Some folks like water, some folks like wine, but I like the taste of straight strychnine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden

Isa_ Offline

Born to be wild !
Born to be wild !



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 43
Anmeldedatum: 01.07.2015
Beiträge: 344
Wohnort: Graciasland



BeitragVerfasst am: 04.02.2019 17:18    Titel:
Antworten mit Zitat
Wild T hat Folgendes geschrieben:
The Big Bopper - It's The Truth Ruth

https://www.youtube.com/watch?v=C4s3oxNxleg


He Wild, du hast das aber jetzt nicht ernst gemeint,oder?!?!?
Ich dachte, jetzt kommt da so ein Erwachsenenfilmchen......... Mit den Augen rollen
_________________
Vornehm ausgedrückt würde ich sagen: "Ich übe mich in stiller Gelassenheit!"; weniger vornehm ausgedrückt sage ich: "Es erhöht sich täglich die Zahl derer, die mich am A.... lecken können!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Wild T Offline

Wild At Heart
Wild At Heart



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 56
Anmeldedatum: 04.02.2014
Beiträge: 2590
Wohnort: North Town



BeitragVerfasst am: 05.02.2019 09:32    Titel:
Antworten mit Zitat
Mr. Green Mr. Green Mr. Green
_________________
Some folks like water, some folks like wine, but I like the taste of straight strychnine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 77
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1399



BeitragVerfasst am: 06.02.2019 20:40    Titel:
Antworten mit Zitat
Mamie van Doren wurde am 6. Februar 1931 in South Dakota geboren.

Sie war in den US zu der Zeit ein Sexsymbol, als die Lippen noch nicht zu Slicks, aber der Busen zu Spitztüten ausgeformt wurde.

Neben ihren Filmrollen machte sie auch zahlreiche Musikaufnahmen – meistens R'n'R:

Oobala baby
https://www.youtube.com/watch?v=v4cIj0bWxug

The girl who invented rock and roll
https://www.youtube.com/watch?v=pFEUKWPyOQY

Hey mama
https://www.youtube.com/watch?v=_zfB1p27Mgo

Und dem Bedürfnis der User nach „Erwachsenenfilmchen“ versucht sie auch nachzukommen: Lachen

https://www.youtube.com/watch?v=F5qK5mU_ons
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 77
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1399



BeitragVerfasst am: 09.02.2019 19:26    Titel:
Antworten mit Zitat
Little Tony (Antonio Ciacci) wurde am 9. Februar 1941 in Italien geboren.

Foxy little mama (1959)
https://www.youtube.com/watch?v=Vgt5gLNzpCE

Teddy girl (1960)
https://www.youtube.com/watch?v=hEmvfSKPBIY

Er starb am 27. Mai 2013.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 77
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1399



BeitragVerfasst am: 24.02.2019 16:01    Titel:
Antworten mit Zitat
George Thorogood wird heute 69. Glückwunsch!

Er wurde zwar schon im Forum, aber noch nicht in diesem Thread gewürdigt.
Er wird als Blues-Rocker eingestuft, wobei sich das Pendel mehr zu Blues neigt.
Sein bekanntester Titel „Bad to the bone“ dürfte allgemein bekannt sein. Und wenn nicht von Platte, so doch von vielen Filmen wie z.B. Christine, Die Farbe des Geldes, Lethal weapon, Terminator 2 und Lucky Luke.

Aber er interpretierte und veröffentlichte auch eine ganze Reihe „zünftiger“ R'n'R-Nummern. Ein paar Beispiele:

Rock & Roll man
https://www.youtube.com/watch?v=BqG2HWjypLM

Rock party
https://www.youtube.com/watch?v=SxoecCI0y1o

Rockin' my life away
https://www.youtube.com/watch?v=A8d3cqx9hTc

Six days on the road
https://www.youtube.com/watch?v=KM0oEfvFxxk
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 77
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1399



BeitragVerfasst am: 03.03.2019 14:08    Titel:
Antworten mit Zitat
Howie Stange wurde am 3. März 1924 in Connecticut geboren.

Zwischen '57 und '60 war er als Sänger und Multi-Instrumentalist Mitglied der Band
Jim Flaherty's Caravan.
Sie veröffentlichten ein paar Singles - u.a. auch mit seinem aka-Namen Howie Stang.

Real gone daddy (1957)
https://www.youtube.com/watch?v=7ZwMPQ3XsAc

This old bomb of mine (1957)
https://www.youtube.com/watch?v=PzV0sK7nWU8

Baby I'm sorry (1959)
https://www.youtube.com/watch?v=WT2q4PaHu-g

You never had it so good (1959)
https://www.youtube.com/watch?v=SuTEey2rSzA

Er starb am 4. Dezember 1990 und wurde posthum in die Rockabilly Hall of Fame aufgenommen.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 77
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1399



BeitragVerfasst am: 05.03.2019 20:54    Titel:
Antworten mit Zitat
Paul Evans wurde am 5. März 1938 in St. Albans (NY) geboren.
Als Sänger hatte er Ende der 50-er / Anfang der 60-er seine größten Erfolge mit

Seven little girls (sitting in the back seat) (1959)
https://www.youtube.com/watch?v=u1cjaheraq8

Hushabye little guitar (1960)
https://www.youtube.com/watch?v=EFAWinq3KkM

After the hurricane (1961)
https://www.youtube.com/watch?v=go7_3SV-Jh0

Er ist auch ein erfolgreicher Songwriter für u.a. Jackie Wilson, Frankie Lymon, Fabian, den Coasters und kürzlich Reba McEntire.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 77
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1399



BeitragVerfasst am: 10.03.2019 15:44    Titel:
Antworten mit Zitat
Dean Torrence wurde am 10. März 1940 in LA geboren und als
„Teil“ des Surfmusik-Duos Jan & Dean bekannt.

1963 landeten sie einen #1-Hit mit:

Surf city
https://www.youtube.com/watch?v=ERrwjR4ZlfI
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 77
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1399



BeitragVerfasst am: 11.03.2019 23:53    Titel:
Antworten mit Zitat
Bob Lander (Bo Starander) wurde am 11. März 1942 geboren.

Er ist seit '58 Mitglied der schwedischen Instrumental-Band The Spotnicks.
Ich persönlich finde sie nicht so „prickelnd“. Zu gefühlslos, zu technisch, zu perfekt.
Deshalb begnüge ich mich hier mit 2 Titeln, die (ausnahmsweise) von dem heutigen Geburtstagskind gesungen wurden:

Midnight special
https://www.youtube.com/watch?v=TWvgjY3tFec

Blue blue day
https://www.youtube.com/watch?v=Oy6NKgeEnZk
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 77
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1399



BeitragVerfasst am: 20.03.2019 18:56    Titel:
Antworten mit Zitat
Jerry Reed wurde am 20. März 1937 in Atlanta geboren.

Der Sänger, Gitarrist, Songwriter und Schauspieler bewegte sich vor allem im Country-Bereich.
So hatte er in den 70-ern + 80-ern 3 # 1-Hits in den Country-Charts.
Seine Songs wurden u.a. von Elvis und Johnny Cash gecovert.

In den 50-ern nahm er auch einige Rockabilly-Titel auf, die relativ unbeachtet blieben.
Für mich am hörenswertesten sind diese beiden, die damals nicht veröffentlicht wurden:

I've had enough (1956)
https://www.youtube.com/watch?v=wT16RDXKqfk

You make it, they take it (1958)
https://www.youtube.com/watch?v=SdQFdCj_I2U

Er starb am 31. August 2008.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 77
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1399



BeitragVerfasst am: 24.03.2019 21:50    Titel:
Antworten mit Zitat
Dick Banks wurde am 24. März 1934 in Illinois geboren.

Viel mehr ist mir über ihn nicht bekannt.
Außer natürlich dieses oftmals wiederveröffentlichten Songs von '58:

Dirty dog
https://www.youtube.com/watch?v=qhbdWV-1Jqg
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 77
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1399



BeitragVerfasst am: 25.03.2019 00:09    Titel:
Antworten mit Zitat
Ray Ruff wurde am 24. März 1938 in Amarillo geboren.

Nach Buddy Holly's Tod suchte Norman Petty einen Ersatz und glaubte, ihn mit Ray Ruff zusammen mit der Backing-Band The Checkmates gefunden zu haben.
Zwischen 1961 und 1964 wurden ca. zwei Dutzend Songs aufgenommen.

Zum Teil waren es Cover von Buddy Holly-Titeln und auch ein paar neue.
Im Studio trug er sogar oft Hollys markante Hornbrille. Viel nützte es nicht.
Das Endergebnis war bestenfalls eine blasse Imitation und Singles wie "I need someone", "Love made a fool of you" und

My gift to you
https://www.youtube.com/watch?v=xdeN3i6u9_s

Er überschätzte sich wohl selbst etwas:

I'm qualified
https://www.youtube.com/watch?v=T89Kgh_9xJI

Ein nennenswerter Erfolg blieb aus. Auch dieser an die „Fab Four“ adressierte „Neidsong“ ("Die Beatles, das sind die schlimmsten“ und „dass sein Mädchen sich nicht um ihn kümmert, weil er keine zottigen Haare hat“)...

Beatle maniacs
https://www.youtube.com/watch?v=jScHHoko12I

...war eher kontraproduktiv. So gab er die Buddy Holly-Masche auf und betätigte sich in der Folge hauptsächlich als Talentsucher und Producer.

Er starb am 15 September 2005.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 77
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1399



BeitragVerfasst am: 25.03.2019 22:20    Titel:
Antworten mit Zitat
Bonnie Guitar (Bonnie Buckingham) wurde am 25. März 1923 in Seattle geboren.

Als Musikerin bevorzugte sie die „sanfteren“ Töne und Country.
Mit ein paar Ausnahmen:

Love is over, love is done
https://www.youtube.com/watch?v=9TIcqgYB65Y

Honeycomb
https://www.youtube.com/watch?v=jYIndC5re7o

Frantic party
https://www.youtube.com/watch?v=2F_728WRzEk

Sie starb am 12. Januar dieses Jahres.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 77
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1399



BeitragVerfasst am: 29.03.2019 16:03    Titel:
Antworten mit Zitat
Chester Smith wurde am 29. März 1930 in Oklahoma geboren.

Musikalisch debütierte er Anfang der 50-er mit frommen Liedern und als Country-Sänger.
1955 wurde er zum besten neuen Country-Sänger gewählt.
Wie viele seine Kollegen aus diesem Genre konnte er sich dem Reiz (oder des möglichen kommerziellen Erfolges) des Rockabilly nicht entziehen:

You gotta move (1958)
https://www.youtube.com/watch?v=lzCKQOiktxY

Tennessee saturday night (1959)
https://www.youtube.com/watch?v=6HU-NAgTrZE

Neben seiner musikalischen Karrierre betägte er sich hauptberuflich als Gründer diverser TV- und Radio-Stationen.

Er starb am 8. August 2008.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Rockabilly Foren-Übersicht » It´s only Rock´n´Roll » Historischer Musikkalender

Seite 35 von 39 Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 34, 35, 36, 37, 38, 39  Weiter



 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You cannot post calendar events in this forum




Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de