Rockabilly Forum
Registrieren Login
 
  ROCKVILLE,  
0 0 1
Benutzer in diesem Forum: Keine


Buddies Online: Keine
Index FAQ Suchen Statistics


Historischer Musikkalender

 

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... , 39, 40, 41  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Rockabilly Foren-Übersicht » It´s only Rock´n´Roll » Historischer Musikkalender

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 77
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1446



BeitragVerfasst am: 19.08.2019 22:09    Titel:
Antworten mit Zitat
Al Ferrier (Alfous Glenn Ferrier, Sr.) wurde am 19. August 1934 in Louisiana geboren.

Er erhielt den Beinamen „The Cajun Rockabilly“, weil seine Musik eine Mischung aus Country, Cajun-Musik und Swamp Blues darstellt.
Ein paar Beispiele:

No no baby (1. Single 1956)
https://www.youtube.com/watch?v=h2mwKckXo0E

Hey! Baby (1957)
https://www.youtube.com/watch?v=BbNF3nh5gwY

Let's go boppin' tonight (sein bekanntester Titel 1958)
https://www.youtube.com/watch?v=Skxh_TdT8Mw

Er starb am 6. Januar 2015.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 77
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1446



BeitragVerfasst am: 20.08.2019 23:35    Titel:
Antworten mit Zitat
Roland Janes wurde am 20. August 1933 in Arkansas geboren.

Der Gitarrist war ab '56 einer der Sessionmusiker bei bei Sun Records und mitverantwortlich für die Entwicklung des „Sun-Sounds“. Er begleitete u.a. Jerry Lee Lewis, Charlie Rich und Sonny Burgess.

Eines seiner eigenen Werke aus '59:

Guitarville
https://www.youtube.com/watch?v=S2jSjnkPWdA

Hier spielt Billy Lee Riley die 2. Gitarre. Die Aufnahme stammt von '59, wurde aber erst 1987 veröffentlicht:

Rolando
https://www.youtube.com/watch?v=4nnp1tZIWFk

Er spielte auch bei den meisten Sun-Aufnahmen von Billy Lee Riley mit.
Gemeinsam veröffentlichten die beiden '59 diese Single:

The Spitfires - Catfish
https://www.youtube.com/watch?v=iIs37JqJnx4

Er starb am 18. Oktober 2013.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

R!ST Offline

Hot Wheels
Hot Wheels



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 50
Anmeldedatum: 01.04.2017
Beiträge: 171
Wohnort: AUT



BeitragVerfasst am: 21.08.2019 15:35    Titel:
Antworten mit Zitat
diddleydaddy hat Folgendes geschrieben:


Eines seiner eigenen Werke aus '59:

Guitarville
https://www.youtube.com/watch?v=S2jSjnkPWdA







auf dem Label fälschlicherweise als Roland James genannt Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 77
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1446



BeitragVerfasst am: 22.08.2019 22:34    Titel:
Antworten mit Zitat
Carl Mann wurde heute 77!

Von seiner 1. Single:

Gonna rock and roll tonight (1957)
https://www.youtube.com/watch?v=B6cwILF1dSg

Und von der 2016 erschienenen CD „Rockabilly Renaissance“ ein ganz gelungenes Cliff Richard-Cover - aufgenommen zwischem 2012 und 2014:

Move it
https://www.youtube.com/watch?v=OhWNge48fw0
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 77
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1446



BeitragVerfasst am: 29.08.2019 13:17    Titel:
Antworten mit Zitat
Dinah Washington (Ruth Lee Jones) wurde am 29. August 1924 in Alabama geboren.

Zwei ihrer Hits, die sie '60 zusammen mit Brook Benton sang:

A rockin' good way
https://www.youtube.com/watch?v=Saqmo1n2E7U

Baby (You've got what it takes)
https://www.youtube.com/watch?v=TmrWC-_wabs

Sie starb am 14. Dezember 1963.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 77
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1446



BeitragVerfasst am: 01.09.2019 13:58    Titel:
Antworten mit Zitat
Marshall Lytle wurde am 1. September 1933 in North Carolina geboren.

Von '51 bis '55 spielte und turnte auf dem Kontrabass bei Bill Haley & his Comets:

https://www.youtube.com/watch?v=BPAWVTBYm4M

Von '55 bis '59 war er Mitglied der Jodimars.
Aus dieser Phase 3 Titel, bei denen er auch als Sänger fungierte:

Clarabella (1956)
https://www.youtube.com/watch?v=LREd_N-I2Ec

Story telling baby (1958)
https://www.youtube.com/watch?v=ygihpdwjpXw

Shoo-Sue (get away from me) (1958)
https://www.youtube.com/watch?v=8tFTDQu8Hw4

1959 lösten sich die Jodimars auf. Ein Teil der „Ehemaligen“ gründete 1987 zusammen mit ehemaligen Comets-Mitgliedern die Bill Haley's Original Comets.
Lytle tourte bis kurz vor seinem Tod am 25. Mai 2013 mit der Band.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 77
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1446



BeitragVerfasst am: 02.09.2019 21:21    Titel:
Antworten mit Zitat
Jackson Cleveland Toombs wurde am 2. September 1925 in Tennessee geboren.

Plattenveröffentlichungen erfolgten ab '53 unter den Namen

Jack Toombs,
Cleve Jackson & his Hound Dogs,

Jackson Toombs - Kiss-a me quick (1956)
https://www.youtube.com/watch?v=O_YObOHRWnU

und

Jackie Trent - Little Andy (1958)
https://www.youtube.com/watch?v=wzscV-yCv44

Er starb am 6. Oktober 2001.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 77
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1446



BeitragVerfasst am: 03.09.2019 21:27    Titel:
Antworten mit Zitat
Tompall Glaser wurde am 3. September 1933 in Nebraska geboren.

Mitte der 50-er Jahre spielte er zusammen mit seinen beiden Brüdern Chuck und Jim unter dem Namen
"Glaser Brothers" vorwiegend Countrymusik.
Diese beiden Titel durchbrachen ihr gewohntes Muster etwas:

I want you (1958)
https://www.youtube.com/watch?v=0VX2m4Pe3Fk

Baby be good (1964)
https://www.youtube.com/watch?v=ijkQl6EyQWQ

Tompall Glaser starb am 13. August 2013.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 77
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1446



BeitragVerfasst am: 04.09.2019 21:55    Titel:
Antworten mit Zitat
Danny Gatton wurde am 4. September 1945 in Washington, D.C. geboren.

Er war ein excellenter Gitarrist, der die Stilbereiche von Rock über Jazz, Blues bis Rockabilly abdeckte.
1974 gründete er Danny and the Fat Boys

Danny and the Fat Boys - Ubangi stomp
https://www.youtube.com/watch?v=Quog-16p0-I

Hier ein kleines Medley aus einer A.C.L. Show von 1992:
https://www.youtube.com/watch?v=4UkU3sBP8Pg

Und noch aus der 4 × CD Compilation Runnin' Wild: The Renegade Years 1981- 1988:

Pink slip
https://www.youtube.com/watch?v=ThRIYqsvQJ0

Am 4. Oktober 1994 erschloss er sich.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 77
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1446



BeitragVerfasst am: 08.09.2019 21:30    Titel:
Antworten mit Zitat
Bill Parsons wurde am 8. September 1934 in Tennessee geboren.

Bekannt wurde er vor allem dadurch, weil er auf der '58 veröffentlichten Original-Single von „The All American Boy" als Autor und Interpret angegeben ist.
Tatsächlich stammte der Titel von seinem Freund Bobby Bare. Manchmal wurde auch behauptet, der Name Bill Parsons sei ein Pseudonym von Bobby Bare.

Doch zumindest diese Songs werden wohl von ihm sein:

My rockin' shoes (1959)
https://www.youtube.com/watch?v=4etYzFK0ijw

Hot rod Volkswagen (1960)
https://www.youtube.com/watch?v=SlEIkI5HqjY
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 77
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1446



BeitragVerfasst am: 11.09.2019 20:17    Titel:
Antworten mit Zitat
Woody Murray (* 11. September 1933) bildete zusammen
mit Bobby Adamson das US-amerikanische Duo The Farmer Boys.

Sie kamen vom Country, machten '56 einen Abstecher zum Rockabilly...

My baby done left me
https://www.youtube.com/watch?v=LKalv4sfHTI

Cool down mame
https://www.youtube.com/watch?v=JVvLFePgNZs

...und kehrten wieder zum Country zurück.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 77
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1446



BeitragVerfasst am: 11.09.2019 23:01    Titel:
Antworten mit Zitat
Charles Patrick wurde am 11. September 1938 geboren.

Er war Lead-Sänger der US-amerikanischen Gesangsgruppe The Monotones.
Sie hatten '58 ihren großen Hit mit:

The book of love
https://www.youtube.com/watch?v=qIfuNPbBaaA
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 77
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1446



BeitragVerfasst am: 14.09.2019 18:09    Titel:
Antworten mit Zitat
Malcolm Yelvington wurde am 14. September 1918 in Tennessee geboren.

Er machte zwischen '54 und '57 bei SUN eine Reihe von Aufnahmen, von denen damals allerdings nur 4 Songs auf 2 Singles veröffentlicht wurden. Drei davon waren:

Drinkin wine spodee-o-dee
https://www.youtube.com/watch?v=Y_MXrSQYF3E

Rockin’ with my baby
https://www.youtube.com/watch?v=1WpqlYs5CMk

It’s me, baby
https://www.youtube.com/watch?v=SV0vUfkdq84

Aber eigentlich war zu alt und zu countrylastig, um gegen die aufstrebenden „jungen Wilden“ bestehen zu können.

Er starb am 21. Februar 2001.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 77
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1446



BeitragVerfasst am: 17.09.2019 22:45    Titel:
Antworten mit Zitat
Aubrey Cagle wurde an einem 17. September in Tennessee geboren. Je nach Quelle 1928 oder 1934.

Genauso vage sind die Daten seiner Aufnahmen.
Die erste Platte für das Label House of Sound erschien '57 oder '59

Real Cool
https://www.youtube.com/watch?v=om7fg-jnkf0

1959 oder 1960 gründete zusammen mit seinem Schwager sein eigenes Label GLEE Records und nahm in den Jahren '59 - '61 u. a. diese Titel auf, die zum Teil damals nicht veröffentlicht wurden:

Be-bop blues
https://www.youtube.com/watch?v=tnPCG9HBh1A

Cindy Lou
https://www.youtube.com/watch?v=XKXlZNcHejY

Rock-a-billy boy
https://www.youtube.com/watch?v=AmyfXUUF_1g

1961 nahm er den Künstlernamen „Billy Love“ an, unter dem noch 2 Singles erschienen. Ein Song davon war:

I'll find my way (back to you) (1962)
https://www.youtube.com/watch?v=43TK6sSd1qc

Er starb 2004 - das genaue Todesdatum liegt auch im Dunkeln.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

diddleydaddy Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 77
Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 1446



BeitragVerfasst am: 17.09.2019 23:38    Titel:
Antworten mit Zitat
Sylvester „Sil“ Austin wurde am 17. September 1929 in Florida geboren.

Als Tenorsaxophonist bediente die Genres Jazz, R & B. Jump Blues und R'n'R.
Ein paar seiner Instrumentals aus den 50-ern:

Slow walk (1956)
https://www.youtube.com/watch?v=itJJby8xUFo

Shufflin' home (1957)
https://www.youtube.com/watch?v=qNAR28OUicA

Hey! Eula (1958)
https://www.youtube.com/watch?v=zAEZv5oav64

Er starb am 1. September 2001.
_________________
Elvis was the King and Bo Diddley his Father (Tom Petty)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Rockabilly Foren-Übersicht » It´s only Rock´n´Roll » Historischer Musikkalender

Seite 40 von 41 Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... , 39, 40, 41  Weiter



 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You cannot post calendar events in this forum




Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de