Rockabilly Forum
Registrieren Login
 
  ROCKVILLE,  
0 0 15
Benutzer in diesem Forum: Keine


Buddies Online: Keine
Index FAQ Suchen Statistics


Was für Bier?

 

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Rockabilly Foren-Übersicht » Sabbelecke » Was für Bier?

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht

Wild T Offline

Wild At Heart
Wild At Heart



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 56
Anmeldedatum: 04.02.2014
Beiträge: 2524
Wohnort: North Town



BeitragVerfasst am: 31.03.2014 15:45    Titel: Was für Bier?
Antworten mit Zitat
Jetzt mal was ganz Originelles - es geht um Bier - da die Barbeque Saison ja wieder startet.
Was trinkt Ihr so, bzw. was könnt Ihr für Sorten empfehlen? Ich mein jetzt kein Fassbier, das schmeckt eh besser als aus der Flasche sondern gut gekühltes Flaschenbier - und bitte keine Biermixgetränke.
Ich kann nur sagen, daß mir als Flensburger das FlePi zu bitter ist und die Wintersaison ist leider für das "Astra Arschkalt" vorbei - das gibbet nicht mehr im Frühjahr.
Da man so ziemlich alles im gut sortierten Getränkemarkt findet bin ich gespannt auf neue Sorten.
Na, dann fang ich gleich mal mit dem
Astra Arschkalt an - lecker im Abgang, aber nur gekühlt genießbar, gibt es nur im Winter - ein klassisches Sturzbier
Bergedorfer Bier - gibt es leider nur in 0,5 Flaschen, etwas dunkel aber sehr passabel
Tegernseer Spezial - lecker, lecker, lecker

Wie sind Eure Meinungen oder ist Euch das Thema zu banal?
Auch würd ich gern wissen worauf die Ladies beim Bierkauf achten.
_________________
Some folks like water, some folks like wine, but I like the taste of straight strychnine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden

Donron Offline

Rookie
Rookie



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 37
Anmeldedatum: 10.03.2014
Beiträge: 45
Wohnort: Karlsruhe



BeitragVerfasst am: 31.03.2014 15:56    Titel:
Antworten mit Zitat
ganz klar das Zäpfle von Rothaus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Peggy Sue Offline

Hot Wheels
Hot Wheels



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 38
Anmeldedatum: 12.03.2014
Beiträge: 112
Wohnort: Essen



BeitragVerfasst am: 31.03.2014 16:28    Titel:
Antworten mit Zitat
Ich trink ja nur Sekt Mr. Green
Aber, ich kaufe auch oft genug Bier ein Winken

Wenn wir in die Lüneburger Heide fahren, müssen wir nen Kasten Stauder mitbringen. Mein Mann trinkt es aber nicht so gerne, da trinkt er lieber Veltins oder Krombacher.

Aber ansonsten trink ich ja nur Sekt Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

TED Offline

Wild At Heart
Wild At Heart



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 44
Anmeldedatum: 04.03.2011
Beiträge: 2664
Wohnort: Kreis Offenbach



BeitragVerfasst am: 31.03.2014 16:53    Titel:
Antworten mit Zitat
Donron hat Folgendes geschrieben:
ganz klar das Zäpfle von Rothaus.


So isses!
Sollte mal kein Tannezäpfle da sein dann Becks.
Aber nicht das Gold, da muss ich reihern von
_________________
Ohne Elvis hätte es keiner von uns geschafft.
Buddy Holly
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden Blog

Ralle666 Offline

Born to be wild !
Born to be wild !



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 54
Anmeldedatum: 25.04.2011
Beiträge: 486
Wohnort: Cologne eastside



BeitragVerfasst am: 31.03.2014 17:04    Titel:
Antworten mit Zitat
bin nicht fixiert. Gibt so viele gute Biere.
Da ich in Kölle wohne gibts oft Kölsch, dann vorwiegemd Gaffel.
Da ich halber Münchner bin, also ein Bazibastard, natürlich auch mal nen gutes helles Hefe.
Da ich im Bergischem Land aufgewachsen bin nen frisch gezapftes Pils.
Und ansonsten alles was lecker ist, Flens, Astra, Millers undundundund..........
_________________
greetz from the cologne-eastside
Ralle


"Satzzeichen haben eine Daseinsberechtigung"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Blog

Hayride Hillbilly Offline

Spark Plug
Spark Plug



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 51
Anmeldedatum: 19.01.2009
Beiträge: 977
Wohnort: Passau



BeitragVerfasst am: 31.03.2014 18:39    Titel:
Antworten mit Zitat
Nach 25 Jahren im äußersten Zipfel Bayerns habe ich - ursprünglich in der Nähe von Köln/Bonn mit Kölsch und Pils groß geworden - mich auf das Bayerische Helle eingetrunken, süffiger und süßer als die Biere im Rest der Republik.

Ich bevorzuge die heimischen kleinen Brauereien, von denen es gottseidank noch ein paar bei uns gibt. Wenn überregional, dann am liebsten Augustiner Edelstoff.
_________________
http://www.hayridehillbilly.com

http://www.facebook.com/klaus.biella
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

schraubernorman Offline

Hot Wheels
Hot Wheels



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 25
Anmeldedatum: 23.07.2011
Beiträge: 188
Wohnort: Achim nähe Bremen



BeitragVerfasst am: 31.03.2014 21:03    Titel:
Antworten mit Zitat
Hemelinger Spezial , Haake Beck Pils

oder ein schönes Weißbier von Paulaner oder Augustiner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden

Rippo Offline

Born to be wild !
Born to be wild !



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 33
Anmeldedatum: 14.11.2008
Beiträge: 471
Wohnort: Olching



BeitragVerfasst am: 31.03.2014 21:19    Titel:
Antworten mit Zitat
Augustiner Hell!
_________________
Rockin' Midgets - Short leg Rock 'n' Roll!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden Blog

Truegrit Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 32
Anmeldedatum: 26.05.2009
Beiträge: 1893
Wohnort: Rockabillytown



BeitragVerfasst am: 31.03.2014 21:31    Titel:
Antworten mit Zitat
Rippo hat Folgendes geschrieben:
Augustiner Hell!


Karlskrone von Aldi! Mr. Green
_________________
Wot!
No bike?!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden

DieKathi Offline

Cool Cat
Cool Cat



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 31
Anmeldedatum: 06.01.2014
Beiträge: 87
Wohnort: Oberhausen



BeitragVerfasst am: 31.03.2014 21:38    Titel:
Antworten mit Zitat
Ich selber trinke so gut wie gar keinen Alkohol, aber wenn Besuch da ist wird gerne mal Fiege bevorzugt und in seltenen Fällen Corona, aber das ist gar nicht meins Sehr glücklich

Familienintern gibts fast nur Traugott, günstig und trinkbar wenns denn sein muss Sehr glücklich
_________________
Ich hab jetzt genau das richtige Alter. Ich muss nur noch herausfinden wofür!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Buick Offline

Hot Wheels
Hot Wheels



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 44
Anmeldedatum: 05.11.2004
Beiträge: 147
Wohnort: BERLIN



BeitragVerfasst am: 31.03.2014 22:32    Titel: ....
Antworten mit Zitat
Ich denke das es Regional fixiert ist welch Pils man bevorzugt. Man(n) "wächst" damit auf was der Papa, der Opa und / oder das Lokale Wirtshaus im Zapfhahn hat. Ich pers. aus Berlin kommend habe bezüglich des Bieres auch keinen klaren Favoriten. Es gibt hier einige ortsansässige Brauereien älterer Herkunft und etliche neue mit den wahnsinnigsten Geschmacksrichtungen, aber bei dieser Vielfalt an Pilsen mag ich mich nicht vollends festlegen. Es gibt summa summarum drei- vier Pils die ich stet abwechselnd im Haushalt habe. Keines davon ist aus Berlin Whistle Aber davon mal abgesehen....was das Bier aus unserem Lande angeht...ist beinah ALLES Trinkbar ( ab einem bestimmten Level ) !! beer Da gibt es ganz schlechte Brühen von wo ganz wo anders her Vomit
_________________
Sprechen heißt urteilen,schweigen heißt geurteilt haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Blog

ZOMBIE-ROCKER 

Gast










BeitragVerfasst am: 01.04.2014 03:33    Titel:
Antworten mit Zitat
Zu einem guten Essen, oder gemütlichen Abend, bevorzuge ich persönlich schon eher ein Köstritzer, oder Kilkenny!
Nach oben

baloo Offline

Born to be wild !
Born to be wild !



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 54
Anmeldedatum: 26.07.2007
Beiträge: 260
Wohnort: Waldmössingen



BeitragVerfasst am: 01.04.2014 06:09    Titel:
Antworten mit Zitat
da Du aus dem Norden kommst, wie wär es mit Ducksteiner?
Stimme einigen zu Zäpfle ist ganz gut oder auch Schwaben Bräu, Hirsch usw. hier gibt es auch noch einige kleine Brauereien die sehr leckeres Bier brauen. Mein absolutes Lieblingsbier Freibier Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

lucky-luke Offline

Rookie
Rookie



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 47
Anmeldedatum: 15.01.2014
Beiträge: 18



BeitragVerfasst am: 01.04.2014 06:56    Titel:
Antworten mit Zitat
support your local Brewery... Sehr glücklich

also deshalb: Stauder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden

TED Offline

Wild At Heart
Wild At Heart



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 44
Anmeldedatum: 04.03.2011
Beiträge: 2664
Wohnort: Kreis Offenbach



BeitragVerfasst am: 01.04.2014 07:55    Titel: Re: ....
Antworten mit Zitat
Buick hat Folgendes geschrieben:
Ich denke das es Regional fixiert ist welch Pils man bevorzugt. Man(n) "wächst" damit auf was der Papa, der Opa und / oder das Lokale Wirtshaus im Zapfhahn hat. Ich pers. aus Berlin kommend habe bezüglich des Bieres auch keinen klaren Favoriten. Es gibt hier einige ortsansässige Brauereien älterer Herkunft und etliche neue mit den wahnsinnigsten Geschmacksrichtungen, aber bei dieser Vielfalt an Pilsen mag ich mich nicht vollends festlegen. Es gibt summa summarum drei- vier Pils die ich stet abwechselnd im Haushalt habe. Keines davon ist aus Berlin Whistle Aber davon mal abgesehen....was das Bier aus unserem Lande angeht...ist beinah ALLES Trinkbar ( ab einem bestimmten Level ) !! beer Da gibt es ganz schlechte Brühen von wo ganz wo anders her Vomit


Demnach müsste ich total auf Henninger und Binding oder Glaabs abfahren...
Gut Bindig Export is ok aber von Henninger geht nur der Radler.
Dieser ist aber auch der Beste Radler von allen!
Da es ja aber um Bier und keine Mischgetränke geht muss ich leider sagen das Henninger die totale Kopfwehsuppe is.Hab auch ne Weile in Wächtersbach gelebt und deren Bier ist mit das übelste überhaupt!Auch die Hausbrauerei in Orb geht mal garnicht.
Sorry aber da bleib ich lieber bei meinem Becks.

Meine Eltern sind aus dem Badischen und bis auf mein Cousin trinkt/trank keiner Tannezäpfle.
Das Zäpfle ist ja eher herb und bei uns wurde nur Export getrunken.

Zu deinem letzten Satz:Ja ab nem gewissen Pegel geht nahezu alles rein , am anderen Tag aber auch wieder raus und vor allem mit viel Kopfweh...

Ich hab mich mal mit Schwanenbier vernichtet.
Hat böse gescheppert aber auch ne tierische Rübe gemacht.
Nie wieder!!!

Was ich als in Deutschland lebender nicht verstehen kann ist die Tatsache das so viele dieses Mexikanische Bier trinken können?
Das schmeckt nach Wasser und hat null Würze.
Andere sind froh wenn sie man Deutsches Bier bekommen und wir ziehen uns diesen Dreck rein.


Mit den Augen rollen
_________________
Ohne Elvis hätte es keiner von uns geschafft.
Buddy Holly
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden Blog

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Rockabilly Foren-Übersicht » Sabbelecke » Was für Bier?

Seite 1 von 5 Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter



 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You cannot post calendar events in this forum




Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de