Rockabilly Forum
Registrieren Login
 
  ROCKVILLE,  
0 0 3
Benutzer in diesem Forum: Keine


Buddies Online: Keine
Index FAQ Suchen Statistics


~*Mein ERSTES Tattoo!...*~

 

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Rockabilly Foren-Übersicht » Tattoo, Piercing und andere Sticheleien » ~*Mein ERSTES Tattoo!...*~

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht

Cherry_Dot Offline

Rookie
Rookie



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 34
Anmeldedatum: 21.08.2014
Beiträge: 12



BeitragVerfasst am: 17.09.2014 08:56    Titel: ~*Mein ERSTES Tattoo!...*~
Antworten mit Zitat
Hi!

Was Tattoos angeht bin ich noch ganz jungfräulich aber bald bekomme ich mein erstes Tattoo Sehr glücklich
Meines soll auf den Rücken zwischen den Schulterplatten kommen und wird so ca. Hand groß mit Farbe.
Es wird in 2 Sitzungen gemacht.


Frage an euch: Tut es sehr weh oder ist das so naja stichelt n bisschen?
Was ist z.B. mit der Pflege danach? Welche Creme ist die beste und wie lange dauert das bis es abgeheilt ist?
Was gibt es sonst noch so zu beachten?

Also wie war das bei eurem ersten Tattoo?

LG Cherry
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Eisenwidder 

Gast










BeitragVerfasst am: 17.09.2014 13:00    Titel:
Antworten mit Zitat
Hej,

am besten funktioniert bei mir "Bepanthen Wund- und Heilsalbe". Keine Vaseline, kein "Kamillosan"(!)...
Bekomme von unserer Tattoo-Lady immer "Hustle Butter", eine spezielle Tattoo-Pflege für die ersten Tage "danach".
48 Stunden keinen Sport und andere im wahrsten Sinne des Wortes massiv schweißtreibenden Aktivitäten.
Solange Kruste vorhanden, kein Duschgel oder parfümierte Salben/Creme aufbringen...
6 Wochen danach keine Schwimmbadbesuche.
Bis zur vollständigen Verheilung möglichst wenig UV-Strahlung.

Ach so: Ob´s weh tut? Natürlich tut es das! Mr. Green Mr. Green Mr. Green
Das Schmerzempfinden ist sowieso subjektiv, der eine kann Stelle X supergut aushalten und der andere meint, er muss vonne Welt. Pauschale Aussagen dahingehend zu treffen, halte ich für falsch.
Nach oben

Cherry_Dot Offline

Rookie
Rookie



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 34
Anmeldedatum: 21.08.2014
Beiträge: 12



BeitragVerfasst am: 17.09.2014 13:16    Titel:
Antworten mit Zitat
Hi...

aso... das habe ich auch schon gehört das Bepanthen gut sein soll... stell ich mir auch so vor XD

Nicht schwitzen oke... brennt das sonst?

6 Wochen? dauert das soooo lange oh weh ich dachte das sei nach mind. 3 Wochen gegessen.
Buh das ist ja auch an einer stelle wo ich nicht ganz so gut hin komme naja egal Cool

Stimmt das mit dem schmerzen kann man schlecht sagen da einer mehr der andere wenige empfindlich ist dennoch kann ich mir das Gefühl nicht vorstellen...

LG
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

sugar dumpling Offline

Go Cat Go !
Go Cat Go !



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 38
Anmeldedatum: 22.08.2007
Beiträge: 3270
Wohnort: Nürnberg



BeitragVerfasst am: 17.09.2014 14:24    Titel:
Antworten mit Zitat
Also ich fand es am Oberarm innen vergleichbar mit Skalpelschneiden ohne Betäubung. Aber ging dann schon, man weiß ja, wofür man es macht Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Ricki Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 55
Anmeldedatum: 11.12.2007
Beiträge: 1150
Wohnort: Langenhagen/Hannover



BeitragVerfasst am: 17.09.2014 18:44    Titel:
Antworten mit Zitat
Ich lasse mittlerweile alle Salben weg. Weicht nur unnötig auf.
_________________
Männer ,die in Stiefeln zu sterben hoffen, verunglücken gar zu oft in Pantoffeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden

Eisenwidder 

Gast










BeitragVerfasst am: 18.09.2014 12:16    Titel:
Antworten mit Zitat
@Ricki: ich denke, auch da kommt es auf den jeweiligen Menschen an, man muss das Gefühl haben, dass das, was man da macht, einem selbst/dem Tattoo/der Haut guttut...
Für mich persönlich ist jedenfalls Hustle Butter/Bepanthen das Richtige, weil damit sehr viel Feuchtigkeit in die Haut zurückkommt und ich dann wenig bis gar keine Kruste bekomme...
Nach oben
Finde alle Bilder von %s

TED Offline

Wild At Heart
Wild At Heart



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 45
Anmeldedatum: 04.03.2011
Beiträge: 2671
Wohnort: Kreis Offenbach



BeitragVerfasst am: 18.09.2014 12:49    Titel:
Antworten mit Zitat
Baah , Tattoo haben wollen aber vorher rumpiensen...
Gerade die Leute die halb vom Stuhl rutschen, sind dann aber Die , die dann selbst im tiefsten Winter kurzärmelig ihr Tattoo zeigen müssen!

Was waren das noch für Zeiten als nur Assis,Knastbrüder und Seefahrer Tattoos hatten...
Lass mich raten:Es werden Schwalben mit Banner,Kirschen oder Sterne...
Oder Engelsflügel damit man auch ohne Arschtritt fliegen kann...
Kauf dir Kaugummi mit Bild , tut weniger weh!
_________________
Ohne Elvis hätte es keiner von uns geschafft.
Buddy Holly
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden Blog

Marco1976 Offline

Rookie
Rookie



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 42
Anmeldedatum: 14.09.2013
Beiträge: 46



BeitragVerfasst am: 18.09.2014 16:50    Titel:
Antworten mit Zitat
Hi Cherry Dot ,

wie einige der Anderen schon geschrieben haben , ist das Schmerzempfinden bei jedem unterschiedlich. Aber es sollte an der Stelle auszuhalten sein.
Ich habe ganz gute Erfahrungen mit dem Wund und Heil SPRAY von Bepanthen gemacht. Braucht im Gegensatz zu der Salbe nicht verrieben werden , bzw wenn doch ist es dünnflüssiger.
Finde es immer heftig , die Salbe auf dem frischen Tattoo zu vereiben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Kingpin Offline

Rookie
Rookie



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 46
Anmeldedatum: 10.11.2012
Beiträge: 13
Wohnort: Köln



BeitragVerfasst am: 01.05.2015 19:18    Titel:
Antworten mit Zitat
Bepanthen ist auch meine erste Wahl bei kleineren Verletzungen Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Fräulein Wunder Offline

Cool Cat
Cool Cat



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 31
Anmeldedatum: 09.03.2015
Beiträge: 71
Wohnort: Offenbach



BeitragVerfasst am: 02.05.2015 06:58    Titel:
Antworten mit Zitat
Also mein tattoo am Schulterblatt war Easy das war mein erstes, deshalb bin ich direkt wieder hin. Mr. Green Mr. Green zwischen den Schulterblättern Tat es weh beim ausmalen, und beim Arm ganz unterschiedlich. Es kommt wie schon gesagt aufs eigene empfunden und auch oft dir Dauer an. Hab entweder tattoo salbe, bepanthen oder zur Pflege auch mal Olivenöl benutzt.
_________________
Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Miss Jess Offline

Spark Plug
Spark Plug



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 52
Anmeldedatum: 08.09.2012
Beiträge: 984
Wohnort: Heimathafen / Rostock



BeitragVerfasst am: 02.05.2015 10:02    Titel:
Antworten mit Zitat
TED hat Folgendes geschrieben:
Baah , Tattoo haben wollen aber vorher rumpiensen...

Lass mich raten:Es werden Schwalbeit Banner,Kirschen oder Sterne.

Kauf dir Kaugummi mit Bild , tut weniger weh!


Boah, dass ihr immer auf meinen Schwalben rumhacken müsst.... Auf den Arm nehmen
(aber ich weiss ja wie es von Dir gemeint ist und hab sowieso nen anderen Bezug zu Vögeln)

Zur Sache: mir wurde im Vorfeld auch von Bepanthen abgeraten, da es die Haut aufweicht, so wie Ricky sagte, und die Farbe ausquellen lässt. Ich hab mir dann extra Tattoosalbe aus der Apotheke geholt und nur gute Erfahrung damit gemacht. meine Tattoos sind sehr farbintensiv und haben bisher nichts davon verloren. Die richtigen Infos solltest Du aber auch von Deinem Tätowierer bekommen. Und ansonsten kann ich nur sagen: mach es oder lass es sein. Na klar tut es weh, je mehr Farbe in einem Bild ist, um so schmerzhafter wird es, da immer wieder über die gleichen Stellen gestochen werden muss. Wenn nicht viel Fleisch unter der Haut ist, also quasi "bis auf den Knochen" gestochen wird (Schulterblatt etc.) tuts noch mehr weh.


LG Jess
_________________
I've never looked for trouble, but I've never ran...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden

Fräulein Wunder Offline

Cool Cat
Cool Cat



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 31
Anmeldedatum: 09.03.2015
Beiträge: 71
Wohnort: Offenbach



BeitragVerfasst am: 03.05.2015 18:28    Titel:
Antworten mit Zitat
Ganz toll finde ich wenn jemand sagt "so teuer, dann geh ich woanders hin", hast es ja nur dein ganzes Leben
_________________
Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

n-brummer Offline

Rookie
Rookie



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 43
Anmeldedatum: 26.02.2015
Beiträge: 14
Wohnort: Bremen



BeitragVerfasst am: 21.05.2015 01:04    Titel: Re: ~*Mein ERSTES Tattoo!...*~
Antworten mit Zitat
Cherry_Dot hat Folgendes geschrieben:

Also wie war das bei eurem ersten Tattoo?


Genau so wie man es nicht machen soll:
Spontan mit Kumpels überlegt das ein Tattoo doch klasse wäre und zum nächsten Tattoofuzzi gegangen. Weil der zu hatte haben wir im Pub gegenüber mit ordentlich Ale die Zeit totgeschlagen....
Ich hatte noch das beste Ergebnis Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Jackpot Offline
Z.Z. verboten





Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 28
Anmeldedatum: 21.06.2016
Beiträge: 4



BeitragVerfasst am: 30.10.2016 16:37    Titel:
Antworten mit Zitat
Mein erstes Tattoo war ein Wolfskopf mit Indianerfeder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Telesto15 Offline





Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 35
Anmeldedatum: 15.11.2016
Beiträge: 1
Wohnort: Schaffhausen



BeitragVerfasst am: 15.11.2016 15:59    Titel:
Antworten mit Zitat
Ziemlich cool, Glückwunsch auch von mir.

Ich glaube ich bin im Moment noch nicht so weit, um mir ein Tattoo machen zu lassen. Auch wenn es um das ein oder andere Tattoo Studio in Solothurn um die Ecke gibt, habe ich irgendwie noch Bammel, obwohl ich die wirklich gerne anschaue Sehr glücklich

Daher Chapeau zu deiner Entscheidung!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Rockabilly Foren-Übersicht » Tattoo, Piercing und andere Sticheleien » ~*Mein ERSTES Tattoo!...*~

Seite 1 von 2 Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You cannot post calendar events in this forum




Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de