Rockabilly Forum
Registrieren Login
 
  ROCKVILLE,  
0 0 4
Benutzer in diesem Forum: Keine


Buddies Online: Keine
Index FAQ Suchen Statistics


Wenn Ihr einen krassen Basspieler sehen wollt...

 

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Rockabilly Foren-Übersicht » Now Playing » Wenn Ihr einen krassen Basspieler sehen wollt...

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht

man from the moon Offline

Spark Plug
Spark Plug



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 47
Anmeldedatum: 19.04.2011
Beiträge: 999
Wohnort: 80995 München



BeitragVerfasst am: 01.09.2015 13:17    Titel: Wenn Ihr einen krassen Basspieler sehen wollt...
Antworten mit Zitat
Sehr krass und sehr geil ist dieses Video:

https://www.youtube.com/watch?v=gPkPyVYp6ik

Und wenn man bedenkt, dieser Soundie ist mehr als 80!!! Jahre alt.

Ich denke mit dem schwarzen können sich die wenigsten Basspieler der Gegenwart und jüngeren Vergangenheit messen.

Würde gerne wissen, wie jener Basspieler heisst.
_________________
Keep on woppin´
Email: kaping2@web.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Blog

Isa_ Offline

Born to be wild !
Born to be wild !



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 42
Anmeldedatum: 01.07.2015
Beiträge: 308
Wohnort: Graciasland



BeitragVerfasst am: 01.09.2015 13:32    Titel:
Antworten mit Zitat
Echt gut!

Scheint aus International House zu sein.

Frage mich auch, wie die damals diesen Sound hinbekommen haben. Einen Kontrabass abzunehmen ist ja nicht so leicht. Und da sieht man nicht einmal ein Micro!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Isa_ Offline

Born to be wild !
Born to be wild !



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 42
Anmeldedatum: 01.07.2015
Beiträge: 308
Wohnort: Graciasland



BeitragVerfasst am: 01.09.2015 13:41    Titel:
Antworten mit Zitat
Wahrscheinlich Milt Hinton!
Obwohl regulär dabei war er erst ab 1937
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

red lola Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 46
Anmeldedatum: 26.07.2004
Beiträge: 1796
Wohnort: Essen



BeitragVerfasst am: 01.09.2015 15:32    Titel:
Antworten mit Zitat
Calloway heartfly
_________________
Denke viel, spreche wenig, schreibe nichts!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden Blog

Bad Bone Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 50
Anmeldedatum: 02.03.2004
Beiträge: 1183
Wohnort: Monheim bei Düsseldorf



BeitragVerfasst am: 02.09.2015 06:45    Titel:
Antworten mit Zitat
Das ist nicht Milt Hinton. Das ist Al Morgan (1908 - 1974). Ist aus dem Film International House.

Schönes Beispiel dafür, das die einfachsten Basslinien die besten sind. Ist in F Dur das Stück. Typischer Bluesablauf. Am Anfang spielt Morgan nur den Ton F, der Lauf während der Bandbegleitung ist die Myxolydische Tonleiter...quasi nimmt der da die Töne die auch in einem Rock and Roll lauf sind. Hauptsächlich die Grundtöne der Akkorde, ab und an die Quinte. Sehr wenige Töne halt, aber das entscheidende ist: Die sind absolut Präzise auf den Punkt gespielt. Das macht den Drive aus und das zeichnet den guten Bassisten aus.

Das Stück wie aber auch Pluckin the Bass von der Cab Calloway Band sind so die ersten Stücke wo der Bass bewusst per Mikro aufgenommen wurden. Slap Bass war die übliche Spielweise im Jazz und Big Band Sound. Stehend auf der "Bananenkiste" als Resonanzraum, musste geslappt werden um sich durchsetzen zu können. Erst als es langsam bessere Möglichkeiten der Abnahme gab, starb der Slapbass aus und das zupfen setzte sich durch. Außerdem war der Stil irgendwann dem ernsthaften Jazzer zu Hinterwäldlerisch. Außerdem verhindert Slapbassspielen einen schönen Sustain.

Pops Foster hat ein schönes Basssolo bei dem Song Bealstreet Blues.
https://www.youtube.com/watch?v=D0AF7S7g1YA

Das ist Milt Hinton der innerhalb von 5 Minuten erklärt was die Aufgabe eines Bassisten in der Band ist und wie ganz einfach eine Jazzbasslinie ensteht. Zum Schluß zeigt er noch seinen universellen Slapstil. Alleine daran kann man sehen das der Bassist im Video nicht Milt Hinton sein kann.

https://www.youtube.com/watch?v=iFTqVHEJZ0A

Hier ist noch ein schöner Artikel über Slapbass, Aufnahmetechnik damals und Jazz, ist in Englisch, da ist auch ein Bild von Al Morgan:

http://www.artofslapbass.com/artofslapbass/index.php?option=com_content&view=article&id=47&Itemid=7

Außerdem sind Bassisten meistens die Clowns:

https://www.youtube.com/watch?v=WsI3dguG448&feature=player_embedded
_________________
Wer immer everybodys Darling sein möchte, wird ganz schnell jedermanns Armleuchter!

http://www.facebook.com/BadBoneJunction


Zuletzt bearbeitet von Bad Bone am 02.09.2015 07:44, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Isa_ Offline

Born to be wild !
Born to be wild !



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 42
Anmeldedatum: 01.07.2015
Beiträge: 308
Wohnort: Graciasland



BeitragVerfasst am: 02.09.2015 07:19    Titel:
Antworten mit Zitat
@Bad Bone: ICH BIN HIN UND WEG bussi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Bad Bone Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 50
Anmeldedatum: 02.03.2004
Beiträge: 1183
Wohnort: Monheim bei Düsseldorf



BeitragVerfasst am: 02.09.2015 07:55    Titel:
Antworten mit Zitat
Isa_ hat Folgendes geschrieben:
@Bad Bone: ICH BIN HIN UND WEG bussi


Ja, das geht den meisten Frauen so wenn sie mich sehen. Verlegen

Hier ist etwas von Bill Johnson, derjenige der von sich behauptet hat das Slapbass spielen erfunden zu haben, weil sein Bogen zerbrochen ist. Ich bezweifel es mal.

https://www.youtube.com/watch?v=Aqn178aEXcM


https://www.youtube.com/watch?v=IKeuK6UF0ds

Übrigens ist das eine Jug Band....das gequietsche ist keine Trompete sondern eine flasche. Halt so ein Jug...diese Altertümlichen Klisscheeflaschen. Mr. Green
_________________
Wer immer everybodys Darling sein möchte, wird ganz schnell jedermanns Armleuchter!

http://www.facebook.com/BadBoneJunction
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Isa_ Offline

Born to be wild !
Born to be wild !



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 42
Anmeldedatum: 01.07.2015
Beiträge: 308
Wohnort: Graciasland



BeitragVerfasst am: 02.09.2015 10:55    Titel:
Antworten mit Zitat
Bad Bone hat Folgendes geschrieben:

Ja, das geht den meisten Frauen so wenn sie mich sehen. Verlegen


Das ist mir klar Boo hoo!

By the way: Da gab es so ein Orchester, Jean Goldkette glaub ich. hab mal gehört, dass der Basser auch einer der ersten slapper war. Find leider den link gerade nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Bad Bone Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 50
Anmeldedatum: 02.03.2004
Beiträge: 1183
Wohnort: Monheim bei Düsseldorf



BeitragVerfasst am: 02.09.2015 11:31    Titel:
Antworten mit Zitat
Steht in dem Artikel den ich oben verlinkt habe! Gab einige, die mit Goldkette gespielt haben, Steve Brown fällt mir da spontan ein Mr. Green

In dem Song spielt er ein kurzes Slapbass solo: Interessant und damals war es zu der Zeit üblich: Das die Bassbegleitung im Twobeat mit Bogen gespielt wird und Steve dann für das Solo Slapt. WIe der den Wechsel hinbekommt, zumal damals ja nur Life eingespielt wurde, wundert mich.

https://www.youtube.com/watch?v=XXGtgXi4rIs


Heute gibt es gute Bassspieler und früher gab es die auch. Die Spieltechnik hat sich teilweise geändert und natürlich die Abnahme- und Verstärkungsmöglichkeiten. Heutzutage wird mir teilweise zu viel Wert auf den Klick gegeben und der wichtige Ton fällt unter den Tisch.
_________________
Wer immer everybodys Darling sein möchte, wird ganz schnell jedermanns Armleuchter!

http://www.facebook.com/BadBoneJunction
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Isa_ Offline

Born to be wild !
Born to be wild !



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 42
Anmeldedatum: 01.07.2015
Beiträge: 308
Wohnort: Graciasland



BeitragVerfasst am: 03.09.2015 09:08    Titel:
Antworten mit Zitat
Bad Bone hat Folgendes geschrieben:


https://www.youtube.com/watch?v=XXGtgXi4rIs



Genau das isser, danke!

Den Link mit den Vagabonds find ich auch super! Mir gehts da auch so.Wie haben die den Sound so hinbekommen, Wahnsinn!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Bad Bone Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 50
Anmeldedatum: 02.03.2004
Beiträge: 1183
Wohnort: Monheim bei Düsseldorf



BeitragVerfasst am: 03.09.2015 11:13    Titel:
Antworten mit Zitat
Nun, ich sag mal so: Heute haben wir es einfacher einen guten Klang zu erzeugen, zumindest was die Technischen Möglichkeiten betrifft. Winken
_________________
Wer immer everybodys Darling sein möchte, wird ganz schnell jedermanns Armleuchter!

http://www.facebook.com/BadBoneJunction
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Bad Bone Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 50
Anmeldedatum: 02.03.2004
Beiträge: 1183
Wohnort: Monheim bei Düsseldorf



BeitragVerfasst am: 03.09.2015 11:49    Titel:
Antworten mit Zitat
Es gibt aber noch andere gute Kameraden:

Joe Zinkan

https://www.youtube.com/watch?v=34cAe2LDfrs



Jake Tullok

(grandioses Beispiel wie ein Basssolo nur aus Akkordtönen aufgebaut funktionieren kann, wegen der Spielerischen Dynamik)

https://www.youtube.com/watch?v=qfeeLgHvROA
_________________
Wer immer everybodys Darling sein möchte, wird ganz schnell jedermanns Armleuchter!

http://www.facebook.com/BadBoneJunction
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Isa_ Offline

Born to be wild !
Born to be wild !



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 42
Anmeldedatum: 01.07.2015
Beiträge: 308
Wohnort: Graciasland



BeitragVerfasst am: 03.09.2015 12:22    Titel:
Antworten mit Zitat
Jake Tullok kannte ich noch nicht.Guter Tipp.

Hat einen sonderbaren Saitensatz! Nur D als Darm, oder?
Du als großer Meister weißt sicher mehr. Wahrscheinlich sogar, wo er sie gekauft hat Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Bad Bone Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 50
Anmeldedatum: 02.03.2004
Beiträge: 1183
Wohnort: Monheim bei Düsseldorf



BeitragVerfasst am: 04.09.2015 06:09    Titel:
Antworten mit Zitat
Sind Darmsaiten, das hört man auch am Klang. Wo er sie gekauft hat? Ich denke mal im Fachhandel.
_________________
Wer immer everybodys Darling sein möchte, wird ganz schnell jedermanns Armleuchter!

http://www.facebook.com/BadBoneJunction
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Bad Bone Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 50
Anmeldedatum: 02.03.2004
Beiträge: 1183
Wohnort: Monheim bei Düsseldorf



BeitragVerfasst am: 04.09.2015 06:18    Titel:
Antworten mit Zitat
Das finde ich auch genial, ist zwar kein Rock and Roll, aber die Technik ist super. Übrigens ist der Hund auch sehr süß!

https://www.youtube.com/watch?v=pyUZh_Cbw6Q
_________________
Wer immer everybodys Darling sein möchte, wird ganz schnell jedermanns Armleuchter!

http://www.facebook.com/BadBoneJunction
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Rockabilly Foren-Übersicht » Now Playing » Wenn Ihr einen krassen Basspieler sehen wollt...

Seite 1 von 4 Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter



 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You cannot post calendar events in this forum




Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de