Rockabilly Forum
Registrieren Login
 
  ROCKVILLE,  
0 0 11
Benutzer in diesem Forum: Keine


Buddies Online: Keine
Index FAQ Suchen Statistics


Und was lest ihr?

 

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 17, 18, 19  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Rockabilly Foren-Übersicht » Sabbelecke » Und was lest ihr?

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht

burn Offline

Spark Plug
Spark Plug



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 41
Anmeldedatum: 08.01.2006
Beiträge: 919
Wohnort: Ravensburg



BeitragVerfasst am: 22.11.2010 18:10    Titel: Und was lest ihr?
Antworten mit Zitat
Ich selber liebe das lesen, für kurze Zeit dem Leben entfliehen und die Seele baumeln zu lassen. Ich habe zu hause riesige Bücherregale und bin immer auf der Suche nach neuen Anregungen. Also dachte ich mir frag doch einfach mal in die Runde was die netten Leutz hier so lesen...oder ist es wirklich so aus der Mode gekommen, wie es manchmal den Anschein hat?

Natürlich nicht wirklich Rockabilly aber ein Sabbeleckenthema wert, oder? Anxious

Ich habe in den letzten Wochen gelesen :

Sid und Nancy

Sid Vicious verliebt sich in das selbstzerstörerische Groupie Nancy Spungen. In einer Welt aus Drogen, Alkohol, Musik und Randale finden die beiden zueinander. Die an einer Psychose erkrankte Nancy wird getötet...von ihrer grossen Liebe? Doch bevor Sid Vicious als Hauptverdächtiger vor Gericht erscheinen kann, stirbt er an einer Überdosis Heroin.

Vincent

„Wir werden Dir geben, was du brauchst, aber versagen, was Du willst. Wir werden dafür sorgen, dass alles, was Du für Dein Glück brauchst, knapp außerhalb Deiner Reichweite bleibt. Solltest Du aus Versehen ein Glücksgefühl verspüren, dann halte es fest, mit aller Macht. Genieße es, so lange Du kannst, denn es bleibt garantiert nur ein kurzes Vergnügen.“
Der Roman von Joey Goebel ist Drama, Kritik und Komödie zugleich und meiner Meinung nach absolut lesenswert, erfrischend und für alle die mit einem Zähneknirschen durchs Fernsehprogramm zappen oder einen Hörsturz beim Radio einschalten bekommen, ein absolutes Vergnügen.

Die Tribute von Panem

Panem, eine Stadt im Nordamerika der Zukunft. Durch Naturkatastrophen wurden die Lebensmittel knapp und Hungersnöte brechen über das Land herein. Panem ist aufgegliedert in das Kapitol - wo modernste Technik und Wohlstand herrschen - und in 13 Distrikte - wo man trotz Verbote jagen und stehlen muss, um zu überleben. Doch nach einer Rebellion der gepeinigten Menschen gegen das Kapitol, wurde Distrikt 13 ausgelöscht und die Hungerspiele ins Leben gerufen, die die verbleibenden 12 Distrikte immer daran erinnern sollen, dass ihr Aufstand zerschlagen wurde. Für die Spiele werden pro Distrikt 2 Jugendliche ausgelost, ein Mädchen und ein Junge im Alter zwischen 12 und 18 Jahren - die Tribute. Die 24 auserwählten Teilnehmer kommen anschließend in eine Arena und kämpfen dort auf Leben und Tod, bis nur noch einer der 24 zurück bleibt! Als wäre es nicht Strafe genug jedes Jahr Familien ihre Kinder zu entreißen und in den sicheren Tod zu schicken, überträgt das Kapitol die Hungerspiele sogar rund um die Uhr im Fernsehen. Die Bewohner aller Distrikte sollen an diesem Spektakel teilhaben und niemals vergessen wer die Macht in Panem hat.
_________________
some people just want to see the world burning..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden Blog

barracuda Offline

Moderator
Moderator



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 99
Anmeldedatum: 15.01.2007
Beiträge: 3403
Wohnort: Oberhausen



BeitragVerfasst am: 22.11.2010 18:17    Titel:
Antworten mit Zitat
Sid & Nancy ist Kult !!! Luv it !

Ansonsten les ich grad mal wieder Vollidiot von Tommy Jaud...
_________________
There's definitely no need to be everybodie's darling

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Jerry Offline

Moderator
Moderator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 45
Anmeldedatum: 15.11.2004
Beiträge: 1111
Wohnort: Wunstorf b. Hannover



BeitragVerfasst am: 22.11.2010 19:17    Titel:
Antworten mit Zitat
derzeit lese ich "the three investigators & the secret of the whispering mummy"

kinder- oder jugendbücher sind prima, um das englisch zu verbessern. und die drei fragezeichen sind eh super!
wenn das durch ist, kommt "...the green ghost" an die reihe.
_________________


ich begrüße hiermit alle neuankömmlinge, wieder heimkehrer hier im forum!
ferner gratuliere ich allen, denen zu gratulieren ist! warum auch immer! alles gute für dich!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Korbi_de_Nudl Offline

Rat Rod
Rat Rod



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 27
Anmeldedatum: 28.08.2008
Beiträge: 527
Wohnort: Regensburg



BeitragVerfasst am: 22.11.2010 19:18    Titel:
Antworten mit Zitat
Lese eigentlich sehr wenig und wenn dann Magazine aber sonsd meine Favoriten sind:


Bahnwärter Thiel von Gerhart Hauptmann


Fight Club von Chuck Palahniuk
_________________
always stay on the rock´n´roll side of fuckin´freaky life!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

burn Offline

Spark Plug
Spark Plug



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 41
Anmeldedatum: 08.01.2006
Beiträge: 919
Wohnort: Ravensburg



BeitragVerfasst am: 22.11.2010 21:51    Titel:
Antworten mit Zitat
Hat denn schon jemand das Johnny Cash Comic von Reinhard Kleist gelesen?
So machen Bücher Spass, wirklich toll!
_________________
some people just want to see the world burning..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden Blog

Tollschock79 Offline

Wild At Heart
Wild At Heart



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 40
Anmeldedatum: 02.08.2005
Beiträge: 2044
Wohnort: Vault Moyland



BeitragVerfasst am: 22.11.2010 22:55    Titel:
Antworten mit Zitat
Ja, selbstverständlich! Um Längen besser als der Film, wie ich finde.

Auch nicht schlecht: The King

Gelesen hab ich grad "Unter Linken" von Jan Fleischhauer. Hervorragend, wie der Mann das linke Milieu analysiert und vorführt. Sarkastisch wie Michael Moore (nur mit bedeutend mehr Anspruch) nimmt er die Scheinheiligkeit des neuen Establishments auseinander. Kann ich empfehlen.
_________________
„Es wird immer noch der Traum von der Obrigkeit geträumt, die es gut mit uns meint und in deren Obhut wir uns gefahrlos begeben können“.“

~ Joachim Gauck ~

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden Blog MSN Messenger

frollein Offline

Rockabilly Hellraiser
Rockabilly Hellraiser



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 33
Anmeldedatum: 14.06.2007
Beiträge: 1209
Wohnort: Unterschleißheim



BeitragVerfasst am: 23.11.2010 06:41    Titel:
Antworten mit Zitat
Ich lese immer abends und meistens auf Englisch - ich bin gerade erst relativ am Anfang der Hercule-Poirot-Reihe von A. Christie. Das macht wirklich Spaß Winken

Nett in der letzten Zeit fand ich auch: Die Hector Reihe von Francois Lelord (alle schon mehrfach gelesen) und "Die Vermessung der Welt"
_________________
Only fools rush in where angels fear to tread

http://www.myspace.com/rockinjulie ... schaut mal vorbei *g*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

sugar dumpling Offline

Go Cat Go !
Go Cat Go !



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 39
Anmeldedatum: 22.08.2007
Beiträge: 3284
Wohnort: Nürnberg



BeitragVerfasst am: 23.11.2010 09:05    Titel:
Antworten mit Zitat
Ich les gern diese Culture-Clash-Bücher (Maria, ihm schmeckts nicht etc.). Hab noch ewig viele auf meinem Nachttisch, die darauf warten, gelesen zu werden.

Ansonsten wälz ich mich durch Geschichtliches, z. B. "Hakenkreuz und Kaviar" und generell Berichte über das tägliche Leben im 3. Reich und im Nachkriegsdeutschland, dann wiederum Mode- und Schmucksachen aus den US-40ern oder Romane aus den 50ern und gern Biographien jeglicher Art...

...und Bill Bryson! Am liebsten "Straßen der Erinnerung"...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

burn Offline

Spark Plug
Spark Plug



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 41
Anmeldedatum: 08.01.2006
Beiträge: 919
Wohnort: Ravensburg



BeitragVerfasst am: 23.11.2010 09:15    Titel:
Antworten mit Zitat
Tollschock79 hat Folgendes geschrieben:


Auch nicht schlecht: The King



Allein von der Story find ich es interessant, aber die Kritiken fallen nicht so gut aus...lohnt sich der Kauf?
_________________
some people just want to see the world burning..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden Blog

Tollschock79 Offline

Wild At Heart
Wild At Heart



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 40
Anmeldedatum: 02.08.2005
Beiträge: 2044
Wohnort: Vault Moyland



BeitragVerfasst am: 23.11.2010 09:28    Titel:
Antworten mit Zitat
burn hat Folgendes geschrieben:
Tollschock79 hat Folgendes geschrieben:


Auch nicht schlecht: The King



Allein von der Story find ich es interessant, aber die Kritiken fallen nicht so gut aus...lohnt sich der Kauf?


Also mir hat es sehr gut gefallen. Ist ne nachdenkliche Story über Menschen im Allgemeinen und (ihr Bedürnis nach) Idolen im Speziellen. Und ob das gut ist, belogen, aber dafür glücklich zu sein.

Das ist eins von den Comics, wo ich mir denke, daß wenn es sich der Autor einfach gemacht hätte, ein Buch draus geworden wäre. Für das er mit Sicherheit nen Preis bekommen hätte.

Du solltest Dir hier aber keine wirkliche Story über Elvis erwarten, dann wirst du enttäuscht sein.
_________________
„Es wird immer noch der Traum von der Obrigkeit geträumt, die es gut mit uns meint und in deren Obhut wir uns gefahrlos begeben können“.“

~ Joachim Gauck ~

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden Blog MSN Messenger

(B)Engel Offline

Rat Rod
Rat Rod



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 43
Anmeldedatum: 06.01.2006
Beiträge: 744
Wohnort: Gammertingen, Schwäbische Alb



BeitragVerfasst am: 23.11.2010 10:04    Titel:
Antworten mit Zitat
Ich hab leider nicht so wirklich die Zeit zum lesen aber hab gern die Bücher von Evelyn Sanders gelesen. Eine Mutter erzählt da über ihr Leben mit Mann und fünf Kindern. Acht Bücher hat sie damit
voll gemacht, die ich gelesen hab. Zum brüllen komisch und jetzt wo ich selber Familie habe auch nachvollziehbar, selbst mit zwei Kids.
Sehr zu empfehlen wenn man beim lesen gern mal laut los lacht Mr. Green .
_________________
Eine Hand in den Sternen und die andere am Hintern vom Vordermann.......

Kommt doch, FEIGLINGE!

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden E-Mail senden Blog MSN Messenger

Gretsch Nashville Offline

Moderator
Moderator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 48
Anmeldedatum: 07.07.2004
Beiträge: 3689
Wohnort: Hilden/Düsseldorf



BeitragVerfasst am: 23.11.2010 10:17    Titel:
Antworten mit Zitat
Star Wars, alles ab Episode 4. Hab fast alle Romane in deutscher Fassung - mittlerweile sind es 120 Bände, die bei mir in Dreiereihen im Bücherregal stehen.
Ansonsten Fachbücher über frühe Fliegerei, also vom Anfang bis in die 1940er, See(kriegs)geschichte und hie und da mal einen guten Spionageroman, der allerdings auch irgendwo in den 30er bis 50ern handeln muss.

Mit "ernsthafter" Literatur hab ichs nicht so.
_________________


They called us Rockabillies, long before they called it Rock´n´Roll....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden Blog Yahoo Messenger

Snippel Offline

Cool Cat
Cool Cat



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 30
Anmeldedatum: 26.08.2009
Beiträge: 50
Wohnort: Lützelbach



BeitragVerfasst am: 23.11.2010 11:16    Titel:
Antworten mit Zitat
Den Comic von Cash steht bei mir auch im Regal - ich find ihn auch recht gelungen!

Lese eigentlich quer Beet, je nachdem was mir grad so auffällt. Momentan ist es "Die Nadel" von Ken Follet, und danach kommt "Teufelszeug" Joe Hill.

Hab aber auch schon so Sachen wie "Die Mütter-Mafia", "Shopaholic" etc. gelesen, kann man als mal ganz gut drüber lachen.

Welches ich auch ziemlich gut finde ist "Butterfly" von Barbara Wood/Kathryn Harvey
_________________
http://www.myspace.com/345199202
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden

burn Offline

Spark Plug
Spark Plug



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter: 41
Anmeldedatum: 08.01.2006
Beiträge: 919
Wohnort: Ravensburg



BeitragVerfasst am: 23.11.2010 11:30    Titel:
Antworten mit Zitat
Ken Follet ist prima. Hab die Säulen der Erde gelesen bevor der Hype mit der Verfilmung aufkam und obwohl so Mittelalterzeugs nicht mein Ding ist, war es doch recht spannend.
Jetzt die Serie zu sehen, macht mir so doppelt so viel Spass und obwohl ich mich erst sträuben wollte es mir anzuschauen, hat es mich doch gefesselt.
_________________
some people just want to see the world burning..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden Blog

bonzai! Offline

Go Cat Go !
Go Cat Go !



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter: 40
Anmeldedatum: 04.11.2003
Beiträge: 3052
Wohnort: Somewhere between heaven and hell...



BeitragVerfasst am: 23.11.2010 11:52    Titel:
Antworten mit Zitat
Alles von Bukowski, alles von Hemingway, am besten im Original. Gerne auch Hunter S. Thompson.

Auch sehr gut: Nagel - "Wo die wilden Maden graben"
Sein neues Buch "Was kostet die Welt?" kenn ich noch nicht, freu mich aber schon drauf.

_________________

NEW EP, OUT APRIL 10TH!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Finde alle Bilder von %s Private Nachricht senden E-Mail senden Blog Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Rockabilly Foren-Übersicht » Sabbelecke » Und was lest ihr?

Seite 1 von 19 Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 17, 18, 19  Weiter



 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You cannot post calendar events in this forum




Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de